Poetryfilm Magazin : Ausgabe 04

Die vierte Aus­gabe des »Poet­ry­film Mag­a­zins« wid­met sich dem The­men­schw­er­punkt »Poet­ry­film als Kun­st«

Die neue Aus­gabe des Poet­ry­film Mag­a­zins wid­met sich kün­st­lerischen Poe­siefilmen, die nicht in erster Lin­ie für die Kinolein­wand pro­duziert wur­den, son­dern eher in einem Galeriekon­text oder als Exper­i­men­tal­filme gezeigt wer­den.

Der Dank der Her­aus­ge­ber geht an alle Autorin­nen und Autoren, die an der Aus­gabe mit­gewirkt haben: Nicholas Berti­ni, Dave Bon­ta, Moritz Gause, Jane Glen­nie, Ralph Grüneberg­er, Ker­stin Hensel, Islam Kamal, Jakob Kirch­heim, Tom Konyves, Palo­ma Llam­bías, Nay­eem Mah­bub, Ste­fan Peter­mann, Cathy de Haan, Ste­fanie Orphal, Ost­pol e.V.-Verein zur Förderung inter­na­tionaler Kul­tur­pro­jek­te, Kris­t­ian Ped­er­sen, Jörg Piringer, Sarah Rietschel, Ger­hard Rühm, Andrea Wolfens­berg­er, ZEBRA Poet­ry Film Fes­ti­val, Patrick Zemke, Urte Zintler, Isabel Zürcher u.a.m.!

Das Poet­ry­film Mag­a­zin ist ein nichtkom­merzielles Pro­jekt, das den inter­na­tionalen Diskurs über den Poe­siefilm anstoßen, ver­net­zen und doku­men­tieren will. Es enthält Beiträge in deutsch­er und englis­ch­er Sprache und wird als PDF und Flip­book kosten­frei im Netz verteilt. Eine gedruck­te Aus­gabe kann bei der Lit­er­arischen Gesellschaft Thürin­gen e.V. in Weimar bestellt wer­den. Die Druck­aus­gabe ist außer­dem in Bib­lio­theken in Berlin, Dres­den, Frank­furt am Main, Jena, Leipzig, Mar­bach, München und Weimar zu lesen.

LIES DAS MAGAZIN AUF ISSUU